Die U-Baureihe

Beim Friseur.png

Im Serienumfang ab U 5.70 und optional auch mit vergrößertem Volumenstrom verhindert ein Gasballastventil weitestgehend die Kondensation von Dämpfen. Der Gasballast lässt eine dosierte Menge an Frischluft in den Verdichtungsraum eintreten. Durch Vermischung von gesättigter Ansaugluft und ungesättigter Frischluft wird die Kondensation minimal gehalten. Die serienmäßige Gerätehaube minimiert zusätzlich die Schallemission.

Auch in der U-Baureihe ermöglicht eine optionale Wasserkühlung den Einsatz der Vakuumpumpe bei erhöhter Umgebungs- bzw. Ansaugtemperatur; die Nutzungsdauer des Schmierstoffes wird ebenfalls deutlich verlängert. Vielfälltiges Zubehör ergänzt die Pumpe ideal für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen.

Der einfache Aufbau mit nur einer Welle und direktem Antrieb führt zu robusten, langlebigen Vakuumpumpen mit geringen Wartungs- und Betriebskosten. Die Abdichtung der Schieber erfolgt durch das dosiert zugeführte und mitgeförderte Öl. Rückschlagventil und effiziente Ölabscheidung sind in der Vakuumpumpe integriert, weiteres Zubehör kann problemlos angebaut werden.

 

Die Highlights der U 5. Baureihe:

  • 8 kompakte Baugrößen von 70 bis 780 m³/h Einfach zu installieren

  • Kürzeste Auspumpzeiten im Vergleich

  • Integriertes Gasballastventil, geöffnet 0,5 mbar absolut bzw. optional 3 mbar absolut für eine erhöhte Wasserdampfverträglichkeit

  • Hocheffiziente Kühlung durch Spiralgehäuse mit Trommellüfter, kein Wärmetauscher erforderlich (U 5.70 & U 5.100)

  • Oft geringere installierte Motorleistung im direkten Vergleich zum Wettbewerb

  • Serienmäßige Motoren der Effizienzklasse IE3

  • Varianten für das Handling von Schutzgas (O2)

  • Ölbehälter mit zweistufiger Ölabscheidung

  • Hocheffizientes Luftentölelement für effektivste Ölabscheidung

  • Ölfilter für hohe Ölstandzeit

  • Glatte Oberflächen für eine schnelle und hygienische Reinigung

  • Ideal geeignet für die Vakuumverpackung von Lebensmittel (Fleich, Fisch, Wurst, Käse ...)

  • Optional erweitertes Kennfeld und Funktionsumfang durch VARIAIR-Steuerungstechnologie der gesamten Baureihe