PUMA / PANDA Serie

Druckdifferenz: ∆p 100 hPa (mbar)
Nennsaugvermögen 50 Hz: 250 - 9535 m3/h
Nennsaugvermögen 60 Hz: 300 - 11675 m3/h

 

Panda und Puma Vakuum-Booster sind trockene Vakuumerzeuger, die in Kombination mit einer Vorpumpe in
allen Grob- und Feinvakuumprozessen eingesetzt werden können.
In einem solchen Vakuumsystem erhöhen sie als Booster die Leistungsdaten der Vorpumpe enorm.


Wirtschaftlich
Durch die Vielzahl der lieferbaren Baugrößen und Versionen
können die Saugvermögen und Enddrücke von Vakuumsystemen durch Panda oder Puma Vakuum-Booster exakt auf
die Prozessbedingungen abgestimmt werden. Durch den hohen volumetrischen Wirkungsgrad und das öl- und berührungsfreie Funktionsprinzip ist ein äußerst wirtschaftlicher Betrieb möglich.


Panda Vakuum-Booster sind zudem mit einem integrierten Bypass-Ventil ausgestattet. Dadurch können sie
bei allen Druckdifferenzen eingesetzt werden.

PUMA WY

Semicon, gasdichte Standard-Vakuum-Booster

PUMA WY 0500 - 1250 C
PUMA WY 2000 - 4500 C

PANDA WZ

Semicon, gasdichte Standard-Vakuum-Booster mit Bypassventil

PANDA WZ 0250 - 2000 B

PUMA WP/WPA

Standard-Vakuum-Booster für den Industrie-Einsatz

PUMA WP 0250 / 0500 D2 / D4
PUMA WPA 040 - 075 A
PUMA WP 0700 / 1000  D / D2 / D4
PUMA WP 1250 - 4500 B2 / D2
PUMA WPA 080 / 095 A

PANDA WV

Industrie, Standard-Vakuum-Booster mit Bypassventil

PANDA WV 0250 - 1000 C
PANDA WV 1200 - 2400 A
PANDA WV 1500 / 4500 B/C